Infos Riesenteddys

riesenteddy

Niemand ist gerne alleine, trotzdem gibt es für Einzelkinder zum Beispiel nachts Momente, die sie alleine verbringen müssen. Wie schön, wenn sie eine Art „Nachtwache“ in Form eines Riesenteddys haben. Aber alle anderen Kinder freuen sich ebenfalls über Kuschelteddy, der sie oft lebenslang als Maskottchen begleitet und später an die Höhen und Tiefen der längst vergangenen Kindheitstage erinnert. Mädchen bekenn sich leichter zum Riesenteddy, Jungen neigen eher dazu, zu sagen, dass sie gar keinen Kuschelteddy wollen. Wer hinter die Fassade blickt, erkennt als Elternteil sehr schnell, dass auch Jungen einen Riesenteddy als dekorativen Blickfang im Kinder- oder Jugendzimmer mögen. Er kann zum Beispiel mit der Fan Mütze und dem Fan Schal des Fußballvereins geschmückt werden, dann wird der Kuschelteddy für Jungen zur aktuellen Werbebotschaft für das persönliche sportliche Hobby des stolzen Besitzers und nur bei Dunkelheit zum dezenten Trostspender.

 

Der Riesenteddy kann bis zu zwei Meter groß sein

teddy

Ein Riesenteddy wird für viele Kinder zum Hit, weil er eine stolze Größe von bis zu zwei Metern hat. Viele Kids nehmen sich den Kuschelteddy zum Vorbild und wollen eine ähnliche Größe erreichen, für Kinder, die zu wenig essen eine Art “Vorbild“, dass sie auf das Essen nicht verzichten dürfen, um das Wachstum nicht zu gefährden. Zu besonderen Anlässen wie der Einschulung oder dem Geburtstag ist der Riesenteddy, der sich mit persönlichen Details wie einem sehenswerten Namensschild noch weiter verschönern lässt, ein gern gesehenes Geschenk. Ein XXL-Teddybär ist so niedlich, dass die Beschenkten den großen Teddy fest in den Tagesablauf integrieren. Bei manchen Kids wird er fast zu einem Freund, dem man wirklich alles erzählen kann und auf den zu 100 % Verlass ist, dass er gar nichts weitererzählt.

 

Riesenteddys verschwinden nicht so schnell im Schrank

Kleine Teddybären werden oft nach einiger Zeit im Schrank gesammelt und kaum noch angesehen. Große Kuschelteddys sind im Zimmer so präsent, dass sie nicht übersehen werden können. Für Sammler haben die XXL-Teddybären ebenfalls einen besonderen Wert, sobald das erste Kind da ist, wird die Freude am Riesenteddybären meistens auch bei den Eltern wieder neu geweckt. Das Gesicht ist ausdrucksstark und mit allen mögliche Zusatzteilen wird aus dem XXL-Teddy ein unverwechselbares Unikat. Alle Kleinteile im Gesicht oder am Körper des Teddy im Riesenformat müssen so fest vernäht sein, dass kein Kind sie abnehmen und verschlucken kann. Natürlich darf das Fell des Teddybären in Supergröße nicht fusseln oder mit gesundheitsschädlichen Chemikalien behandelt worden sein, damit das Kind sehr lange Freude an dem Kuschelbären hat.